ZOCCILONEN
2006
 
BILD
 
TEXT
 
Zoccilonen
 

Zoccilonen sind Steinfragmente, die teilweise bearbeitet sind
Zoccalo: Hauptplatz jedes mexikanischen Ortes, wo sich auch das öffentliche Leben abspielt
Zocker: Glücksspieler
„ zeuckle“ (schweizerdeutsch): herausfordern, sticheln

Steinfragmente werden sich neu zusammenfügen. Wie die Menschen sich auf den mexikanischen Zoccalos treffen, werden die Steine aufeinander treffen, sich verschieden und neu ordnen. Die Steine sind da. Sie laden ein zum Erkunden, sie machen neugierig, sind zum Verweilen und in Be-sitz zu nehmen.
Ich stelle mir vor, dass eine Tänzerin mit und auf den Zoccilonen tanzt. Kinder dürfen die Zoccilonen als ihr „Schiff“ verwenden oder alte Leute sitzen auf den Steinfragmenten und spielen Karten. Das spielerische Element ist ein wichtiger Teil der Arbeit.Vera Staub, 2004

Zoccilonen Download Text PDF

 
 
VERA STAUB
 
schnelle Arbeiten
langsame Arbeiten
bitte eintreten
Zoccilonen
KunstHaus Vera Staub
Biblionen
Und er gab mir einen Stein
Romperemos un pilar
Schwangerkeit
Kunstharzobjekte
slow works: english texts