UND ER GAB MIR EINEN STEIN
Buch zur Wanderausstellung "Romperemos un pilar"
Staub/Schmid-Gugler
Appenzeller Verlag
2010
60 Seiten
ISBN: 978-3-85882-538-4

 

Wanderausstellung

 

TEXT
1
 

Ein Zirkuswagen fährt über Land. Darin liegt ein Grabtuch, dessen Konturen einen Sarg erahnen lassen. - Die Dokumentation der Kunstinstallation lädt zu einer meditativen Reise zu den Uebergängen in uns.


Seit längerem spürt die Künstlerin Vera Staub......

Ein besonderes Besinnungsbuch

Seit längerem spürt die Künstlerin Vera Staub in ihren Projekten den Übergängen nach, thematisiert scheinbar Gegensätzliches wie Geburt und Tod. Dabei fordert die Bildhauerin, Zeichnerin und Performerin das Publikum auf, Teil zu werden von ihrer Kunst. So lud sie Passanten ein, in ihren Zirkuswagen zu steigen, wo sie eine Plastik in Form eines «Grabtuches» erwartete und sie an diesem Ort der «Verzauberung» konfrontierte mit dem Tod. Die hohe Ästhetik der Installation bewirkte beides zugleich: Anziehung und Schaudern.
Mit einfühlsamen Fotografien dokumentierte Vera Staub ihre Kunstaktion. Die Autorin und Journalistin Brigitte Schmid-Gugler lässt sich auf diese Bilder ein. Mit kurzen Essays, Bildbetrachtungen, persönlichen Bezügen und assoziativ gefärbten, teilweise auch humorvollen Texten bricht sie das Thema der «Flüchtigkeit des Seins» auf eine leicht lesbare Lektüre herunter. Sie beschreibt das Zusammentreffen von Künstlerin und Publikum, stellt kunst- und kulturhistorische Überlegungen an; sie schildert auch ihre anfänglichen Vorbehalte, ihre Scheu vor dem Thema, offenbart gleichzeitig aber auch ihre Faszination.
Letztere wird ganz besonders spürbar in dem Briefwechsel, der sich während des Schreibens zwischen ihr und der 91jährigen Schriftstellerin, Lyrikerin, Nonne und Mystikerin Silja Walter im Kloster Fahr entwickelte. Silja Walter hat für das Buch zusätzlich ein Gedicht verfasst.
Entstanden ist ein Werk, das einlädt zu einer meditativen Reise - zu den Übergängen in uns. (Magdalena Bernath, Die Zeile, 2010)

 
VERA STAUB
 
schnelle Arbeiten
langsame Arbeiten
bitte eintreten
Zoccilonen
KunstHaus Vera Staub
Biblionen
Und er gab mir einen Stein
Romperemos un pilar
Schwangerkeit
Kunstharzobjekte
slow works: english texts